Einsatz 04/2020 (26.02.20): H: VU-mit Personenschaden

Datum: 26. Februar 2020 um 08:21
Dauer: 1 Stunde 24 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung  > H:VU mit P 
Einsatzort: B102, OV Fohrde-Brandenburg
Einsatzleiter: H. Petig
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: HLF 20/16 
Weitere Kräfte: LF (FF Pritzerbe) , NEF (JUH Brandenburg) , Polizei , RTW (JUH Brandenburg) , Straßenbaulastträger , TLF (FF Hohenferchesar) 


Einsatzbericht:

Einsatz 04/2020
📟 H: VU-mit Personenschaden
🕐 08:21 Uhr
📆 26.02.2020
📍 B102, OV Fohrde-Brandenburg

Am heutigen Morgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die B102, Ortsverbindung Fohrde-Brandenburg, alarmiert. Vor Ort ist ein PKW von der Straße abgekommen und kam anschließend am Waldrand zum Stehen.
Wir sicherten die Einsatzstelle, klemmten die Fahrzeugbatterie ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.
Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt, durch den Rettungsdienst versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.
Abschließend wurde der Radweg gereinigt und die Einsatzstelle an den Straßenbaulastträger übergeben.

Eingesetzte Mittel:
🚒 HLF – FF Fohrde
🚒 TLF, LF – FF Pritzerbe
🚑 RTW, NEF – JUH Brandenburg
🚓 Polizei
🚛 Straßenbaulastträger