Ausbildung

Die Ausbildung der Einsatzkräfte von heute ist ein Schwerpunkt jeder Feuerwehr. Heutzutage beschränken sich die Tätigkeiten einer Feuerwehr nicht mehr nur auf die Brandbekämpfung. Immer mehr Einsätze sind in dem Bereich der Technischen Hilfeleistung.

Die Ausbildungsdienste in der Feuerwehr Fohrde finden an

  • jedem ersten Freitag im Monat (intern) &
  • jedem dritten Mittwoch im Monat (Havelseeausbildung)

statt.

Neben den laufenden Ausbildungsdiensten nimmt jeder Feuerwehrangehörige mindestens am Truppmannlehrgang (Grundlehrgang) teil. Dem folgen dann der Sprechfunklehrgang und gegebenenfalls der Atemschutzgeräteträgerlehrgang. Danach kann man an Sonderlehrgängen sowie an Führungslehrgängen teilnehmen. Zu den Führungslehrgängen gehören Truppführer, Gruppenführer, Zugführer und Verbandsführer.

Lesen Sie in diesem Bereich alles über unsere Ausbildungen und sehen Sie, wie wir unsere Einsatzkräfte auf die Einsätze vorbereiten, um eine optimale Hilfe leisten zu können.

Hier einige Berichte von unseren Ausbildungen: