Gemeindeausbildung – Wassergasse

Gemeindeausbildung – Wassergasse ūüöí

In der heutigen Gemeindeausbildung beschäftigten wir uns mit dem Aufbau einer Wassergasse sowie mit dem Entnehmen von Wasser aus offenem Gewässer.

Eine #Wassergasse kommt haupts√§chlich bei der Wald- und Vegetationsbrandbek√§mpfung zur Anwendung und tr√§gt dazu bei, eine gro√ür√§umige Riegestellung zu erzeugen, um gef√§hrdete Objekte zu sch√ľtzen bzw. ein weiteres Ausbreiten des Feuers zu verhindern.

Dabei wird Wasser in gr√∂√üeren Mengen zu den zahlreich eingesetzten C-Rohren gef√∂rdert, welche im geringen Abstand eine Art Kette bilden. Das Wasser wird dabei so abgegeben, dass die Vegetation gro√üfl√§chig und l√ľckenlos ben√§sst bzw. das Feuer gel√∂scht wird.

Der zweite Ausbildungsschwerpunkt heute, welcher unabdingbar f√ľr die funktionierende Wassergasse war, war die Wasserentnahme aus einem offenen Gew√§sser inklusive Maschinistenausbildung.

Die gute Zusammenarbeit zwischen den Ortswehren in der Gemeinde Havelsee war f√ľr dieses Ausbildungsszenario unerl√§sslich! ūüí™ūüŹľūüėä

*TR*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Termine