Havelsee-Ausbildung – Einheiten im ABC-Einsatz

Ausbildungsdienst 🚒

Das Thema der heutigen Gemeindeausbildung war die Feuerwehrdienstvorschrift 500 – Einheiten im ABC-Einsatz. Die Buchstaben stehen dabei fĂŒr Atomar, Biologisch und Chemisch.
Insbesondere ging es in dieser Ausbildung um die GrundtÀtigkeiten im Gefahrstoffeinsatz, die zu tÀtigen sind, bis eine Gefahrstoffeinheit oder andere Spezialeinheit am Einsatzort eintrifft.
Dabei hilft die sogenannte GAMS-Regel. Diese Merkhilfe steht fĂŒr: Gefahr erkennen – Absperren – Menschenleben retten – SpezialkrĂ€fte nachfordern. Neben dem Absperren muss natĂŒrlich auch der Brandschutz sichergestellt werden. Im ABC-Einsatz geschieht das durch drei voneinander unabhĂ€ngigen Löschmitteln.
All diese Dinge kann und muss jede Feuerwehr abarbeiten können, bis sie durch entsprechende SpezialkrĂ€fte unterstĂŒtzt wird. Darunter fĂ€llt auch die Dekontamination (Grobreinigung), welche ebenfalls mit einfachen Mitteln von der Feuerwehr durchgefĂŒhrt werden kann. Hierbei wurde das provisorische Aufbauen eines Notdekontaminationsplatzes sowie das ordnungsgemĂ€ĂŸe Dekontaminieren geĂŒbt.

*TR*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)