Gemeindeausbildung – Feuerlöschkreiselpumpen

Den heutigen Abend nutzten wir wieder für unsere monatliche Havelsee-Ausbildung. Gemeinsam fuhren wir zur Fohrder Kute, um die Wasserentnahme aus einem öffentlichen Gewässer zu proben. Das Hauptaugenmerk der Ausbildung lag auf der Bedienung der verschiedenen Feuerlöschkreiselpumpen. Man unterscheidet in festeingebaute und tragbare Feuerlöschkreiselpumpen. Prinzip und Funktionsweise ist bei beiden Arten gleich. Die Maschinisten festigten bestimmte Handgriffe und lernten Besonderheiten an ihrer Pumpe kennen. 🚒👨🏻‍🚒
Parallel dazu beschäftigten sich Kameraden mit der Kommunikation über den Digitalfunk. Auch dabei müssen viele Dinge beachtet und immer wieder aufgefrischt werden. 📟

Letztendlich konnten wir sogar noch einen schönen Sonnenuntergang beobachten. Ein Hobby kann so schön sein! 🌅😜🚒

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert