Einsatz 19/2021: Hilfeleistung: Person im Wasser/Eis

⚠️ #Einsatz 19/2021

📟 Hilfeleistung: Person im Wasser/Eis
🕐 17:57 Uhr
📅 02.07.2021
📍 Havel, Altarm Tieckow

✏ Am gestrigen Abend alarmierte uns die Regionalleitstelle zur Havel nach Tieckow. Vor Ort wurde eine hilflose Person auf einem Padelboot gemeldet, die auf der Havel abtrieb. Die Kräfte fuhren den Steindamm an, um von dort aus zur ersten Lageerkundung vorzugehen. Zeitgleich wurden 3 Mehrzweckboote (MZB) aus verschiedenen Richtungen ins Wasser gelassen, um die Such -und Rettungsaktion direkt auf dem Wasser durchzuführen. Darüberhinaus suchte Christoph 35 aus der Luft und das Quad fuhr Uferbereiche ab. Die Person konnte kurze Zeit später ausfindig gemacht werden und wurde mit einem MZB ans Ufer geschleppt. Die Person wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben und danach durch einen RTW in eine Fachklinik transportiert.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF, Quad – FF Fohrde
LF, MZB – FF Pritzerbe
MZB – FF Briest
LF, MZB – FF Radewege
ELW – Amtswehrführer Amt Beetzsee
RTB – Wasserrettung Wusterwitz
RTW – Rettungswache Prennitz
RTH – Christoph35 – LRZ Brandenburg
Polizei

*TR*

Einsatz 27/2020 (10.09.20): Hilfeleistung: VU-Schiff

Einsatz 27/2020
📟 Hilfeleistung: VU-Schiff
🕐 12:52 Uhr
📅 10.09.2020
📍 Havel, Schleuse Bahnitz

Zur Mittagszeit alarmierte uns die Leitstelle zu einem sinkenden Hausboot. Dieses befand sich auf der Havel kurz vor der Schleuse Bahnitz und drohte aus bisher ungeklärter Ursache unterzugehen. Die darauf befindlichen Personen konnten sich selbst über einen Anleger retten und das Boot verlassen.

Die Boote der Feuerwehr wurden in Pritzerbe und Briest ins Wasser gelassen und fuhren anschließend über die Havel zur Einsatzstelle. Die straßengebundenen Einsatzfahrzeuge mussten mittels Fähre von Pritzerbe nach Kützkow pendeln und fuhren dann nach Bahnitz zur Einsatzstelle.

Am Einsatzort wurde die Lage bestätigt. Das sinkende Boot wurde gesichert und Betriebsmitteltanks sowie Motor wurden ausgebaut, sodass es zu keiner Verunreinigung des Gewässers kommen konnte. Da dadurch keine Gefahren mehr für Mensch und Umwelt bestanden, blieb eine Bergung seitens der Feuerwehr aus und das Hausboot konnte anschließend dem Betreiber übergeben werden.

Eingesetzte Mittel:
🚒 FF Fohrde – HLF, MTF, Quad
🚒 FF Pritzerbe – LF, MZB
🚒 FF Radewege – LF, MZB
🚒 FF Briest – MZB
🚒 Amt Beetzsee – ELW
🚒 BF Brandenburg – WLF, MZB
🚒 FF Bahnitz – MTF, MZB
🚒 FF Rathenow – KdoW
🚓 Polizei
🚗 Wasser -und Schifffahrtsamt

*TR*

Einsatz 19/2017 (08.07.17): Hilfeleistung – Leblose Person im Wasser

Einsatz 19/2017 (08.07.17): Hilfeleistung – Leblose Person im Wasser

Zur heutigen Mittagszeit wurden wir zu einer Hilfeleistung nach Briest alarmiert. Die Polizei forderte die Feuerwehr nach, da es sich bei dem Einsatz um eine leblose Person im Wasser handelte. Bei Ankunft an der Einsatzstelle, wurde die Person bereits von der FF Briest mittels Boot aus der Havel geborgen. Nach der Bergung unterstützen wir die Kameraden dann beim Herausholen des Bootes mit dem Feuerwehr-Quad, welcher unter Anderem speziell für solche Art von Einsätzen vom Landkreis Potsdam-Mittelmark bereitgestellt wird.

Eingesetzte Mittel: HLF, Quad (FF Fohrde) – MZB (FF Briest) – NEF, RTW (Brandenburg) – Polizei