Einsatz 19/2021: Hilfeleistung: Person im Wasser/Eis

Datum: 2. Juli 2021 um 17:57
Dauer: 1 Stunde 18 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung  > H:Person im Wasser/Eis 
Einsatzort: Havel, Altarm Tieckow
Einsatzleiter: J. Lehnhardt
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: HLF 20/16 , Quad 
Weitere Kräfte: ELW (Amt Beetzsee) , LF (FF Pritzerbe) , LF (FF Radewege) , MZB (FF Briest) , MZB (FF Pritzerbe) , MZB (FF Radewege) , Polizei , RTB (Wasserrettung Wusterwitz) , RTH Christoph 35 , RTW (RW Premnitz) 


Einsatzbericht:

⚠️ #Einsatz 19/2021

📟 Hilfeleistung: Person im Wasser/Eis
🕐 17:57 Uhr
📅 02.07.2021
📍 Havel, Altarm Tieckow

✏ Am gestrigen Abend alarmierte uns die Regionalleitstelle zur Havel nach Tieckow. Vor Ort wurde eine hilflose Person auf einem Padelboot gemeldet, die auf der Havel abtrieb. Die Kräfte fuhren den Steindamm an, um von dort aus zur ersten Lageerkundung vorzugehen. Zeitgleich wurden 3 Mehrzweckboote (MZB) aus verschiedenen Richtungen ins Wasser gelassen, um die Such -und Rettungsaktion direkt auf dem Wasser durchzuführen. Darüberhinaus suchte Christoph 35 aus der Luft und das Quad fuhr Uferbereiche ab. Die Person konnte kurze Zeit später ausfindig gemacht werden und wurde mit einem MZB ans Ufer geschleppt. Die Person wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben und danach durch einen RTW in eine Fachklinik transportiert.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF, Quad – FF Fohrde
LF, MZB – FF Pritzerbe
MZB – FF Briest
LF, MZB – FF Radewege
ELW – Amtswehrführer Amt Beetzsee
RTB – Wasserrettung Wusterwitz
RTW – Rettungswache Prennitz
RTH – Christoph35 – LRZ Brandenburg
Polizei

*TR*