Einsatz 27/2020 (10.09.20): Hilfeleistung: VU-Schiff

Datum: 10. September 2020 
Alarmzeit: 12:52 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 23 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H:VU Schiff  
Einsatzort: Havel, Schleuse Bahnitz 
Einsatzleiter: J. Lehnhardt 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20/16 , MTW , Quad  
Weitere Kräfte: ELW (Amt Beetzsee) , KdoW (FF Rathenow) , LF (FF Pritzerbe) , LF (FF Radewege) , MZB (BF Brandenburg) , MZB (FF Bahnitz) , MZB (FF Briest) , MZB (FF Pritzerbe) , MZB (FF Radewege) , Polizei , Wasser- und Schifffahrtsamt , WLF (BF Brandenburg)  


Einsatzbericht:

Einsatz 27/2020
📟 Hilfeleistung: VU-Schiff
🕐 12:52 Uhr
📅 10.09.2020
📍 Havel, Schleuse Bahnitz

Zur Mittagszeit alarmierte uns die Leitstelle zu einem sinkenden Hausboot. Dieses befand sich auf der Havel kurz vor der Schleuse Bahnitz und drohte aus bisher ungeklärter Ursache unterzugehen. Die darauf befindlichen Personen konnten sich selbst über einen Anleger retten und das Boot verlassen.

Die Boote der Feuerwehr wurden in Pritzerbe und Briest ins Wasser gelassen und fuhren anschließend über die Havel zur Einsatzstelle. Die straßengebundenen Einsatzfahrzeuge mussten mittels Fähre von Pritzerbe nach Kützkow pendeln und fuhren dann nach Bahnitz zur Einsatzstelle.

Am Einsatzort wurde die Lage bestätigt. Das sinkende Boot wurde gesichert und Betriebsmitteltanks sowie Motor wurden ausgebaut, sodass es zu keiner Verunreinigung des Gewässers kommen konnte. Da dadurch keine Gefahren mehr für Mensch und Umwelt bestanden, blieb eine Bergung seitens der Feuerwehr aus und das Hausboot konnte anschließend dem Betreiber übergeben werden.

Eingesetzte Mittel:
🚒 FF Fohrde – HLF, MTF, Quad
🚒 FF Pritzerbe – LF, MZB
🚒 FF Radewege – LF, MZB
🚒 FF Briest – MZB
🚒 Amt Beetzsee – ELW
🚒 BF Brandenburg – WLF, MZB
🚒 FF Bahnitz – MTF, MZB
🚒 FF Rathenow – KdoW
🚓 Polizei
🚗 Wasser -und Schifffahrtsamt

*TR*