Jahresrückblick 2020

Der Jahreswechsel ist geschafft und der erste Einsatz im neuen Jahr liegt sogar schon hinter uns. Dennoch wollen wir das alte Jahr noch einmal rückblickend in Zahlen betrachten. 👀
Im letzten Jahr konnten wir einsatztechnisch einen neuen „Rekord“ aufstellen. Insgesamt kamen wir auf 38 Einsätze, zu denen wir ausgerückt sind. 🚒 Das entspricht etwa 4094 Minuten beziehungsweise knapp 68 Stunden, in denen unsere Kameradinnen und Kameraden im Einsatz waren.⏱ Im Durchschnitt rückten wir zu jedem Einsatz mit 8 Kameraden aus.👩🏼‍🚒👨🏻‍🚒
Die gesamten Einsätze teilen sich in 13 Brandeinsätze 🔥 und 25 Hilfeleistungseinsätze 🆘️ auf. Den größten Teil der Einsätze nahmen unter anderem 8 Verkehrsunfälle und 8 Wald- und Flächenbrände ein.
Wir versorgten beziehungsweise retteten insgesamt 20 Patienten🧍🏻‍♂️. Für 2 Menschen kam leider jede Hilfe zu spät.
In Anbetracht dieser Zahlen möchten wir ein großes DANKESCHÖN an unsere Kameradinnen/Kameraden und deren Angehörigen, unsere Vereinsmitglieder und allen Unterstützern der Feuerwehr Fohrde aussprechen❗
PS: Neues Jahr, neue Vorsätze: Wie wäre es mit einem Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr? 😏 Unsere Mannschaft wartet auf Euch! 👨🏻‍🚒👩🏼‍🚒

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)