Kinderflamme 1 – Amt Beetzsee 2019

Kinderflamme 1 – Amt Beetzsee 2019

Am heutigen Samstag nahmen 44 Kinder aus den Feuerwehren des Amtes Beetzsee an der „Kinderflamme 1“ teil. Dabei mussten die Jugendfeuerwehrmitglieder in neun Stationen ihr ganzes Können und Wissen bezüglich der Feuerwehrarbeit unter Beweis stellen. In den Räumlichkeiten der Feuerwehr Fohrde mussten die kleinen Brandschützer zum Beispiel Schläuche ausrollen, den Notruf erklären, mit verbundenen Augen Feuerwehrgegenstände ertasten und vieles mehr. 📞🚒

Die Kinderflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Kinder unter 10 Jahren in den Jugendfeuerwehren Brandenburgs. Sie wird in 2 Stufen unterteilt. Die Landesjugendfeuerwehr Brandenburg gibt in einem landeseinheitlichen Rahmenplan alle Bedingungen zur Durchführung und Vergabe vor. 📖

Heute konnten alle Kinder nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Stationsarbeiten mit großer Freude ihr Abzeichen, die Kinderflamme 1, entgegennehmen. 🔥☺️👍🏼

Fackelumzug der Feuerwehr Fohrde

Fackelumzug der Feuerwehr Fohrde

In diesem Jahr veranstaltete die Feuerwehr Fohrde erstmals selbst den Fackelumzug. Die Kameraden waren sehr überrascht und zugleich erfreut dass am Freitag so viele gekommen sind. Sogar bei Meetingpoint-Stadtnachrichten und BB RADIO wurde über den Fackelumzug berichtet.

Die Route führte mit über 500 Menschen von der Feuerwehr über die Pritzerber Straße, die Fohrder Hauptstraße bis zum Reiterhof und wieder zurück zum Gerätehaus. Dort gabs dann beim gemütlichen Feuer noch Bratwürste, Hamburgr, Glühwein und andere Leckereien.

Hier noch ein kleiner Mitschnitt vom Freitag.

Und ein paar Schnappschüsse.

 

 

Amtspokal der Kinder- und Jugendfeuerwehren in Päwesin

Amtspokal der Kinder- und Jugendfeuerwehren in Päwesin

Am gestrigen Samstag fand der Amtspokal des Feuerwehrnachwuchses aus dem Amt Beetzsee statt.
Für unsere Feuerwehr gingen 15 Kinder und Jugendliche an den Start und räumten ordentlich ab! 😎

Die Ergebnisse:

-Löschangriff AK1 10-14 Jahre

+++ 3. Platz +++

-5×80 Meter Staffel AK1 10-14 Jahre

+++ 3. Platz +++

-Truppübung U10

Phil und Constantin +++ 1. Platz +++
Phil und Justus +++ 2. Platz +++

-Einzelwettkampf

AK2 15-18 Jahre
Jenny +++ 1. Platz den Mädchen +++
AK1 10-14 Jahre
Karl +++ 3. Platz bei den Jungen +++

Gut gemacht, wir sind stolz auf euch! 😊

Fotogallerie: Silvia Wiese

Die Feuerwehr in der Grundschule

Die Feuerwehr in der Grundschule

Am vergangenen Montag bekamen die Schüler der 3.Klasse der Pritzerber Grundschule einen kleinen Einblick in die Feuerwehrarbeit und lernten den Umgang mit Notfallsituationen.
Nach einem kleinen Vortrag von unserem Amtswehrführer Jan Lehnhardt durften die Kleinen in einer Simulation einen Notruf üben. Unter anderem wurde besprochen, was alles gesagt werden muss, wenn man einen Notruf absetzt (Wo?, Was?, Wie viele Verletzte?, Wer?, Warten auf Rückfragen). Außerdem wurde sich in einem Gespräch darüber unterhalten, wie man sich am Besten in Notsituationen verhalten sollte.
Nach dem „Unterricht“ im Klassenraum ging es dann auf den Schulhof, wo unser HLF auf die Schüler wartete. Dieser wurde dann ausführlich besichtigt und erklärt. Zum krönenden Abschluss durfte jedes Kind dann auch noch das Strahlrohr in die Hand nehmen und mit dem Schnellangriff und den Schulhof „gießen“.
Wir hoffen, es hat allen gefallen und man sieht sich bald in der Jugendfeuerwehr wieder. ;)

 

Spaßwettkampf in Radewege

Spaßwettkampf in Radewege

Am vergangenen Samstag waren unsere Kleinen bei der Feuerwehr Radewege zu Gast. Beim dortigen Dorffest gab es einen kleinen Gaudiwettkampf, an welchem mehrere Jugendfeuerwehren des Amtes Beetzsee teilnahmen.
Der Inhalt des Wettkampfes bestand darin, einen Löschangriff nach FwDV3 (Feuerwehrdienstvorschrift 3) zu starten und dabei die Zielflaschen so schnell wie möglich zu abzuspritzen.
Den Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht und es war eine weitaus gelungene Veranstaltung!

Danke an Sylvia Wiese für die schönen Fotos!