Einsatz 38/2020 (02.12.20): Brand: Gebäude-Groß

Einsatz 38/2020

📟 Brand: Gebäude-Groß
🕐 12:05 Uhr
📅 02.12.2020
📍 Roskow

Gegen Mittag kam es in der Ortslage Roskow zu einem Schwelbrand in einer Lagerhalle eines örtlichen Landwirtschaftsbetriebs. Vor Ort brannten zahlreiche Kubikmeter Mist. Auf Grund der aufwendigen Löschmaßnahmen forderte der Einsatzleiter zeitnah Atemschutzgeräteträger nach, wodurch auch wir alarmiert wurden. Mit einem Teleskoplader des Betriebes wurden Teile des Mistes auseinandergezogen und nach draußen auf eine Freifläche gebracht. Anschließend konnten Glutnester in der Halle abgelöscht und die Hallenwand gekühlt werden. Danach wurde mit einer Wärmebildkamera nachkontrolliert. Nach knapp 2,5 Stunden war das Feuer aus und die Einsatzstelle konnte wieder an den Besitzer übergeben werden.

Eingesetzte Mittel:
🚒 MTF – FF Fohrde
🚒 LF, TLF – FF Roskow
🚒 TLF – FF Päwesin
🚒 LF – FF Weseram
🚒 MTF – FF Riewend
🚒 MTF+Atemschutzanhänger – FF Radewege
🚒 TLF – FF Marzahne
🚒 KdoW – stellv. ABM
🚒 ELW – Amt Beetzsee (ABM)
🚑 RTW – Bollmannsruh
🚓 Polizei

*TR*

Einsatz 31/2020 (29.09.20): Brand: Gebäude-Groß

Einsatz 31/2020

📟 Brand: Gebäude-Groß
🕐 00:15 Uhr
📅 29.09.2020
📍 Brielow, Am Seehof

In der Nacht kam es zu einem Einsatz der Feuerwehren aus dem Amt Beetzsee. In Brielow war ein Gebäudebrand gemeldet worden.

Bei Ankunft am Einsatzort waren die Kräfte aus Brielow und Radewege bereits vor Ort und hatten mit den Löscharbeiten begonnen. Es brannte ein Schuppen sowie eine angrenzende Hecke. Wir blieben kurze Zeit mit einem Sicherheitstrupp in Bereitschaft und konnten dann wieder einsatzbereit einrücken.

Eingesetzte Mittel:
🚒 HLF, TSF-W (FF Fohrde)
🚒 TSF-W, MTF (FF Brielow)
🚒 LF (FF Radewege)
🚒 TLF (FF Pritzerbe)
🚒 TLF (FF Marzahne)
🚒 ELW (Amt Beetzsee)
🚑 RTW (BF Brandenburg)
🚓 Polizei

 

*TR*

Einsatz 06/2020 (03.04.20): Brand: Wald

Einsatz 06/2020
📟 Brand: Wald
🕐 15:47 Uhr
📆 03.04.2020
📍 Wald, Brielow-Hohenferchesar

Am Nachmittag wurden wir zu einem Waldbrand zwischen Brielow und Hohenferchesar nahe des Gallbergs alarmiert. Die Einsatzstelle konnte durch das Quad schnell ausfindig gemacht werden, wodurch die Anfahrt der nachrückenden Einsatzkräfte erleichtert wurde. Die Kameraden aus Brielow und Marzahne begannen unmittelbar nach Eintreffen mit der Brandbekämpfung von etwa 200 Quadratmeter brennender Waldfläche. Entstanden ist der Brand vermutlich durch das Verbrennen von Unrat im Wald. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.
Unser HLF und das TLF der FF Pritzerbe konnten den Einsatz auf Anfahrt abbrechen.
Auf der Wache besetzten weitere Kameraden das TSF-W und wären auf Anforderung ebenfalls ausgerückt.

Eingesetzte Mittel:
🚒 HLF, Quad – FF Fohrde
🚒 TLF – FF Pritzerbe
🚒 TLF – FF Marzahne
🚒 TSF-W, MTF – FF Brielow
🚒 LF, STA – FF Radewege
🚑 RTW – BF Brandenburg
🚓 Polizei