Einsatz 43/2023: Brand: BMA

⚠️ #Einsatz 43/2023

📟 Brand: BMA
🕐 22:05 Uhr
📅 31.12.2023
📍 Brielow, Am Seehof

✏ Knapp zwei Stunden vor dem Jahreswechsel alarmierte uns die Regionalleitstelle zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage.
Bei Ankunft am Einsatzort wurde erkenntlich, dass die Rauchmelder auf Grund von Pyrotechnik im Gebäude ausgelöst haben. Niemand kam zu Schaden.

Das letzte Mal in diesem Jahr:
Eins gedrückt und Eingerückt! 1️⃣

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF – FF Fohrde
TSF-W – FF Brielow
LF + STA – FF Radewege
TLF – FF Marzahne
ELW – Amt Beetzsee
RTW – DRK Brandenburg

*TR*

Einsatz 30/2023: Brand: Gebäude-Groß

⚠️ #Einsatz 30/2023

📟 Brand: Gebäude-Groß
🕐 21:09 Uhr
📅 15.08.2023
📍 Rosenweg, Brielow

✏ Am gestrigen Abend kam es zu einem Großeinsatz der Feuerwehren aus dem Amt Beetzsee in Brielow. Vermutlich durch einen Blitzschlag geriet der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Dachstuhl bereits in Vollbrand und Flammen kamen aus dem Dach. Sofort bauten die Kameraden der FF Brielow eine Wasserversorgung auf und bereiteten den Löschangriff vor. Nach Eintreffen der FF Fohrde und dem Nachführen weiterer Atemschutzgeräteträger und somit dem Stellen des Sicherheitstrupps konnte der Angriffstrupp mit den ersten Löschmaßnahmen im Gebäude beginnen. Parallel wurde eine Drehleiter nachgefordert, um die Flammen von oben bekämpfen zu können. Die Wasserversorgung wurde nachfolgend über Tanklöschfahrzeuge und eine Wasserentnahme aus einem Löschbrunnen sichergestellt. Im weiteren Verlauf wurde der Innenangriff immer riskanter, weil die Zwischendecke durchbrannte und Trümmerteile nach unten fielen. Somit wurde die Brandbekämpfung dann ausschließlich über die Drehleiter durchgeführt und der Brand unter Kontrolle gebracht. Einzelne Glutnester wurden später noch mit einer Kübelspritze gelöscht. Insgesamt kamen 8 Atemschutzgeräteträger zum Einsatz.

Die Anwohner konnten sich glücklicherweise unverletzt aus dem Haus retten. Ein Kamerad der Feuerwehr musste mit Kreislaufproblemen ins Krankenhaus transportiert werden.
Das Haus ist auf Grund des Brandes und des Wasserschadens nun unbewohnbar.

Daher hier ein Spendenaufruf für die Familie:
https://www.gofundme.com/f/hilfe-fur-grossfamilie-nach-hausbrand?utm_campaign=m_pd+share-sheet&utm_content=undefined&utm_medium=copy_link_all&utm_source=customer&utm_term=undefined

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF, TSF-W – FF Fohrde
TSF-W – FF Brielow
TLF, LF, STA – FF Pritzerbe
LF, MTF, Atemschutzanhänger – FF Radewege
TLF – FF Marzahne
ELW – Amtswehrführer Amt Beetzsee
RTW – BF Brandenburg, JUH Brandenburg
Polizei
Stellv. Kreisbrandmeister
FTZ Potsdam-Mittelmark

*TR*

Einsatz 27/2023: Hilfeleistung: VU-mit Personenschaden

Einsatz 27/2023: Hilfeleistung: VU-mit Personenschaden

⚠️ #Einsatz 27/2023

📟 Hilfeleistung: VU-mit Personenschaden
🕐 11:32 Uhr
📅 15.07.2023
📍 Chausseestraße, Brielow

✏ Gegen Mittag alarmierte uns die Regionalleitstelle zu einem Verkehrsunfall. Gemeldet wurde ein PKW, welcher in einen Garten fuhr und anschließend qualmte. Bei Ankunft an der Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung. Die verletzte Person hatte das Fahrzeug bereits verlassen und wurde vom Rettungsdienst behandelt.
Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und kühlte einige heiße Fahrzeugteile ab. Anschließend wurde der PKW aus einem Nebengelass mittels Seilwinde geborgen.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF – FF Fohrde
TSF-W – FF Brielow
LF – FF Radewege
TLF – FF Marzahne
RTW – JUH Brandenburg
NEF – Brandenburg
Polizei

*TR*

Einsatz 14/2023: Hilfeleistung: VU mit Personenschaden

⚠️ #Einsatz 14/2023

📟 Hilfeleistung: VU-mit Personenschaden
🕐 11:42 Uhr
📅 02.05.2023
📍 Hauptstraße, Brielow

✏ Gegen Mittag alarmierte uns die Regionalleitstelle zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW nach Brielow. Vor Ort sind zwei Fahrzeuge auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Dabei wurde eine Person verletzt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen und die Einsatzstelle abgesichert.
Nach erster Lageerkundung durch den Amtsgerätewart, konnten wir den Einsatz schon bei der Ausfahrt abbrechen, da die anfahrenden Kräfte aus Brielow und Radewege ausreichten.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF – FF Fohrde (Abbruch)
MTW – FF Fohrde – Gerätewart
TSF-W – FF Brielow
LF – FF Radewege
TLF – FF Marzahne (Abbruch)
ELW – Amt Beetzsee
RTW – BF Brandenburg
RTW – JUH Brandenburg
Christoph35 – LRZ Brandenburg
Polizei

*TR*

Einsatz 12/2023: Hilfeleistung: Person-TMR

⚠️ #Einsatz 12/2023

📟 Hilfeleistung: Person-TMR
🕐 09:45 Uhr
📅 22.04.2023
📍 Am Freiheitsweg, Brielow

✏ Am Vormittag wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Brielow, Radewege und Marzahne in die Ortslage Brielow zu einer Technischen Menschenrettung (TMR) alarmiert. Vor Ort ist eine Person durch ein Dach gefallen und kam anschließend ungünstig auf einem Gegenstand auf. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst befreite die Feuerwehr den Patienten aus seiner lebensbedrohlichen Zwangslage. Anschließend wurde der Verunfallte mit Notarztbegleitung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF – FF Fohrde
TSF-W – FF Brielow
LF – FF Radewege
TLF – FF Marzahne
RTW – BF Brandenburg
Christoph35 – LRZ Brandenburg

*TR*

Einsatz 10/2023: Brand: Gebäude-Groß

⚠️ #Einsatz 10/2023

📟 Brand: Gebäude-Groß
🕐 20:14 Uhr
📅 03.04.2023
📍 Hohenferchesar, Dammstraße

✏ Am gestrigen Abend alarmierte uns die Regionalleitstelle zu einem Gebäudebrand mit dem Zusatz, dass es sich vermutlich um einen Schornsteinbrand handelt. Bei Ankunft am Einsatzort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Schornsteinbrand löste sich von selbst auf und griff nicht auf die Räumlichkeiten des Gebäudes über.
Alle Einsatzkräfte konnten den Einsatz abbrechen.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF, TSF-W – FF Fohrde
TLF – FF Pritzerbe
TSF-W, TLF – FF Hohenferchesar
MTF + TSA – FF Tieckow
LF, MTF + Atemschutzanhänger – FF Radewege
ELW – Amtswehrführer Amt Beetzsee
RTW – DRK Brandenburg
Polizei

*TR*

Einsatz 07/2023: Hilfeleistung: VU mit Personenschaden

⚠️ #Einsatz 07/2023

📟 Hilfeleistung: VU mit Personenschaden
🕐 14:55 Uhr
📅 25.03.2023
📍 L98, Brielow

✏ Am Nachmittag alarmierte uns die Regionalleitstelle zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. In Brielow nahe dem Amt Beetzsee ist ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Die Person wurde durch Rettungsdienst und Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und verletzt in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.
Die Einsatzstelle war während der Maßnahmen voll gesperrt.
Da die ersteintreffende Feuerwehr aus Brielow vor Ort ausreichte, konnten alle anderen anfahrenden Kräfte den Einsatz abbrechen.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF – FF Fohrde
TSF-W, MTF – FF Brielow
LF – FF Radewege
TLF – FF Marzahne
ELW – Amtswehrführer Amt Beetzsee
RTW – JUH Brandenburg
NEF – Brandenburg
Polizei

*TR*

Einsatz 05/2023: Brand: Gebäude-Groß

Einsatz 05/2023: Brand: Gebäude-Groß

⚠️ #Einsatz 05/2023

📟 Brand: Gebäude-Groß
🕐 05:00 Uhr
📅 04.03.2023
📍 Taubenstraße, Brielow

✏️ Am frühen Morgen kam es zu einem Großeinsatz für die Feuerwehren aus dem Amt Beetzsee. In Brielow wurde ein Dachstuhlbrand gemeldet, der sich bei Ankunft auch bestätigte. Sofort wurde die Brandbekämpfung durch die ersteintreffenden Kräfte eingeleitet. Mehrere Trupps gingen unter schwerem Atemschutz im Innenangriff vor. Parallel dazu wurde eine Wasserentnahmestelle für die Wasserversorgung aufgebaut und eine Drehleiter nachgefordert. Im weiteren Verlauf wurde dann auch über die Drehleiter gelöscht und das Dach teilweise aufgenommen. Das gesamte Dach wurde anschließend mit Wärmebildkameras auf Glutnester abgeprüft und teilweise nochmals abgelöscht.
Da diverse Trupps unter Atemschutz vorgingen, kam der Gerätewagen Atemschutz aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark zur Einsatzstelle.

Das Haus ist nun unbewohnbar. Verletzte gab es glücklicherweise nicht, da sich der Bewohner rechtzeitig aus dem Haut retten konnte.
Zu Spitzenzeiten waren ca. 60 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF, TSF-W – FF Fohrde
TSF-W – FF Brielow
LF, MTF, Atemschutzanhänger – FF Radewege
TLF, MTF – FF Marzahne
TLF – FF Pritzerbe
TLF – FF Roskow
ELW, KdoW – Amt Beetzsee
GW-Atemschutz – LK PM
Kreisbrandmeister – LK PM
2 RTW – BF Brandenburg, DRK Brandenburg
Polizei

*TR*

Einsatz 01/2023: Brand: Gebäude-Groß

Einsatz 01/2023: Brand: Gebäude-Groß

⚠️ #Einsatz 01/2023

📟 Brand: Gebäude-Groß
🕐 18:37 Uhr
📅 02.01.2023
📍 Pritzerber Straße, Fohrde

✏ Am gestrigen Abend alarmierte uns die Regionalleitstelle gemeinsam mit weiteren Kräften aus dem Amt Beetzsee zu einem gemeldeten Gebäudebrand. Bei Ankunft am Einsatzort bestätigte sich die Lage nur bedingt. Vor Ort wurde ein Entstehungsbrand auf einer Terrasse vorgefunden. Die Anwohner hatten bereits mit einem Feuerlöscher die Brandbekämpfung begonnen, als die Feuerwehr eintraf. Das Feuer konnte dann schnell mit einem C-Rohr gelöscht werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und durch das schnelle Alarmieren der Feuerwehr durch aufmerksame Nachbarn und durch die ersten Löschversuche des Anwohners konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF, TSF-W – FF Fohrde
TLF, LF – FF Pritzerbe
TLF, TSF-W – FF Hohenferchesar
MTF + TSA – FF Tieckow
LF, MTF, Anhänger Atemschutz – FF Radewege
RTW – JUH Brandenburg
Polizei

*TR*

Einsatz 40/2022: Hilfeleistung: Person im Wasser

⚠️ #Einsatz 40/2022

📟 Hilfeleistung: Person im Wasser
🕐 15:18 Uhr
📅 29.11.2022
📍 Ziegelei, Radewege

✏ Am Dienstag wurden die Feuerwehren aus dem Amt Beetzsee mit dem Stichwort “Person im Wasser” nach Radewege alarmiert. Vor Ort ist ein Angler vom Boot ins Wasser gefallen und nicht wieder aufgetaucht. Die Lage bestätigte sich zum Glück nicht. Alle alarmierte Kräfte konnten den Einsatz abbrechen.

🚒 Eingesetzte Mittel:
Quad – FF Fohrde
LF, MTF, MZB – FF Radewege
TSF-W – FF Brielow
LF, MZB – FF Pritzerbe
RTW – Bollmannsruh
NEF – Brandenburg
Polizei

*TR*