Einsatz 32/2020 (05.10.20): Hilfeleistung: VU-mit Personenschaden

Datum: 5. Oktober 2020 
Alarmzeit: 06:30 Uhr 
Dauer: 50 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H:VU mit P  
Einsatzort: B102, OV Fohrde-Brandenburg 
Einsatzleiter: D. Bodemann 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20/16 , TSF-W  
Weitere Kräfte: LF (FF Pritzerbe) , NEF (Brandenburg) , Polizei , RTW (BF Brandenburg) , RTW (JUH Brandenburg) , TLF (FF Pritzerbe)  


Einsatzbericht:

Einsatz 32/2020

📟 Hilfeleistung: VU-mit Personenschaden
🕐 06:30 Uhr
📅 05.10.2020
📍 B102, OV Fohrde-Brandenburg

Am Morgen alarmierte uns die Regionalleitstelle zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Vor Ort hatte sich ein Kleinwagen überschlagen und kam im Graben zum Stehen. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Nach Ankunft am Einsatzort wurden die Personen gemeinsam mit dem Rettungsdienst versorgt, die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und die Batterie abgeklemmt. Während der Einsatzmaßnahmen war die B102 voll gesperrt. Die verletzten Personen wurden mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Eingesetzte Mittel:
🚒 HLF, TSF-W – FF Fohrde
🚒 LF, TLF – FF Pritzerbe
🚑 RTW – BF Brandenburg
🚑 RTW – JUH Brandenburg
🚑 NEF – Brandenburg
🚓 Polizei

*TR*