Einsatz 08/2018 (19.07.18): Brand Wald – aufsteigender Rauch aus dem Wald

Datum: 19. Juli 2018 
Alarmzeit: 14:00 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 30 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Wald  
Einsatzort: Wald zwischen Kranepuhl und Briest 
Einsatzleiter: H. Petig, T. Betz 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20/16 , MTW , Quad  
Weitere Kräfte: MTF (Brielow) , MTF (FF Riewend) , MTF (FF Tieckow) , RTW (Kirchmöser) , TLF (BF Brandenburg) , TLF (FF Hohenferchesar) , TLF (FF Kirchmöser) , TLF (FF Marzahne) , TLF (FF Päwesin) , TLF (FF Pritzerbe) , TLF (FF Roskow) , TSF (FF Briest)  


Einsatzbericht:

Einsatz 08/2018 (19.07.18): Brand Wald – aufsteigender Rauch aus dem Wald

Am Nachmittag kam es zu einem Großeinsatz für die Feuerwehren des Amtes Beetzsee. Zwischen Kranepuhl und Briest kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Waldbrand, dessen Rauchwolke von vielen Seiten sichtbar war.

Vor Ort erstreckte sich der Brand über etwa 2 Hektar Waldboden. Eine angrenzende 40 Festmeter Holzmiete blieb dem Feuer knapp verschont durch gezieltes Eingreifen der Kameraden. Der Brand wurde mit 5 C-Rohren und mehreren Tanklöschfahrzeugen mittels Monitor gelöscht.
Die Löschwasserversorgung -und Förderung wurde von einem Wasserloch in der Nähe und einer langen Wegstrecke bis zum Einsatzort gewährleistet. Eine solche Löschwasserförderung über lange Strecken wird bei Bränden notwendig, wenn größere Wassermengen benötigt werden, als im Einsatzgebiet vorhanden sind. Eine weitere Löschwasserentnahmestelle bot den Einsatzkräften die Havel bei Briest, an welche die Tanklöschfahrzeuge gefüllt wurden und dann im Pendelverkehr zur Einsatzstelle fuhren.
Nach knapp 4 Stunden kam es zum Abschluss der Löscharbeiten und die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben.

Eingesetzte Mittel:
HLF, MTF, Quad (FF Fohrde) – TLF (FF Pritzerbe) – TSF-W (FF Hohenferchesar) – TLF (FF Marzahne) – MTF (FF Tieckow) – TSF (FF Briest) – TLF (FF Päwesin) – MTF (FF Riewend) – TLF (FF Roskow) – TLF (BF Brandenburg) – TLF (FF Kirchmöser) – RTW (RW Kirchmöser)