Einsatz 33/2017 (25.10.17): Hilfeleistung Gefahrgut Groß – Kesselwagen undicht

Einsatz 33/2017 (25.10.17): Hilfeleistung Gefahrgut Groß – Kesselwagen undicht

Datum: 25. Oktober 2017 
Alarmzeit: 17:15 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 45 Minuten 
Art: Hilfeleistung  > H:Gefahrgut groß  
Einsatzort: Brück, Truppenübungsplatz 
Fahrzeuge: Quad  


Einsatzbericht:

Einsatz 33/2017 (25.10.17): Hilfeleistung Gefahrgut Groß – Kesselwagen undicht

Auf dem Truppenübungsplatz bei Brück hat sich ein Chemieunfall mit einem Zug ereignet. Menschen sind zu retten und leck geschlagene Kesselwagen mit gefährlichen Substanzen sind zu sichern. Für dieses Übungs-Szenario ist am Mittwochabend Großalarm für die von einigen Feuerwehren des Landkreises Potsdam-Mittelmark gebildete Gefahrstoffeinheit sowie die Brandschutztruppe des Übungsplatzes ausgelöst worden.

Bericht der MAZ zum Einsatz:
http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Grossalarm-fuer-gesamte-Gefahrstoffeinheit

Foto-Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ), Thomas Wachs