Einsatz 14/2017 (04.06.17): Brand: klein – Rauchentwicklung

Einsatz 14/2017 (04.06.17): Brand: klein – Rauchentwicklung

Am Abend wurde der Leitstelle eine Rauchentwicklung in Fohrde gemeldet. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich um ein größeres Lagerfeuer eines Bürger handelte. Dieser wurde belehrt und löschte das Feuer anschließend selbst. Die Feuerwehren kamen nicht zum Einsatz.

Eingesetzte Mittel: HLF, TSF-W (FF Fohrde) – TLF (FF Pritzerbe)

Einsatz 10/2015 (10.04.15): B:Klein, Feuerschein

Alarmiert wurde auf Grund eines Feuerscheins, vor Ort stellte sich jedoch heraus das es sich um ein größeres Lagerfeuer handelte, der Bürger wurde belehrt und löschte das Feuer selbst. Die Feuerwehr kam nicht zum Einsatz.

Einsatz 1/2013 (01.01.13): B:klein, Zigarettenautomat zerstört

Durch einen Feuerwerkskörper wurde der Zigarettenautomat an der Gaststätte „Fohrder Eck“ in der Pritzerber Straße in Fohrde stark beschädigt. Es bestand kein Handlungsbedarf für die Feuerwehr.

Kameraden:
Petig, Ratz R., Ratz A., Schmidt-Vollbrecht, Butz M., Borchert, Selent, Butz E., Komander, Bleiß B., Ratz M., Mühlenberg Ch., Lehnhardt