Einsatz 15/2024: Brand: Klein

+++ Einsatzinformation +++

📟 E.-Nr. 15/2024: 11.05.2024 12:25 Uhr
Brand: Klein; OV B102 Fohrde-BRB, Fohrder Berg; Alte Brandstelle, Rauch und Feuer

Heute Mittag alarmierte uns die Regionalleitstelle zur alten Brandstelle von Gestern auf den Fohrder Berg. Vor Ort hatten aufmerksame Spaziergänger erneut eine Rauchentwicklung im Brandgebiet entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

Bei Ankunft am Einsatzort bestätigte sich die Meldung. An einer kleinen Stelle war eine Rauchentwicklung und Resthitze vom Brand am Vortag vorhanden.

Die Fläche wurde mit dem Frontwerfer vom TLF Pritzerbe erneut gewässert. Anschließend wurde mit einer Dunghacke Material auseinandergezogen und mittels Schnellangriffseinrichtung abgelöscht.

Mit dem Quad wurde das Gebiet noch einmal auf eventuell weitere Glutnester abgeprüft, ohne Feststellung. Danach konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz:
HLF, Quad
FF Pritzerbe
Gerätewart Amt Beetzsee

*TR*

Einsatz 33/2023: Brand: Klein

⚠️ #Einsatz 33/2023

📟 Brand: Klein
🕐 14:09 Uhr
📅 23.09.2023
📍 Deponie Fohrde

✏ Heute alarmierte uns die Regionalleitstelle zu einer unklaren Rauchentwicklung vom Gelände der Deponie Fohrde. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle konnte im Gebiet keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Einsatz wurde abgebrochen.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF – FF Fohrde
TLF – FF Pritzerbe

*TR*

Einsatz 24/2023: Brand: Klein

⚠️ #Einsatz 24/2023

📟 Brand: Klein
🕐 17:34 Uhr
📅 14.06.2023
📍 OV Kützkow – Bahnitz

✏ Am Abend alarmierte uns die Regionalleitstelle gemeinsam mit den Kameraden aus Pritzerbe und Kützkow auf die Ortsverbindung zwischen Kützkow und Bahnitz. Vor Ort wurde eine Rauchentwicklung durch einen Feuerwachturm wahrgenommen. Nach Ankunft an der Einsatzstelle konnte keine Feststellung gemacht werden, sodass das Quad zur Erkundung durch angrenzende Wälder und Flächen fuhr, um nach der Rauchentwicklung zu suchen. Letztendlich konnte auch hierbei keine Feststellung gemacht werden, wodurch der Einsatz abgebrochen wurde.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF, Quad – FF Fohrde
TLF – FF Pritzerbe
MTF + TSA – FF Kützkow
ELW – Amtswehrführer

*TR*

Einsatz 19/2023: Brand: Klein

⚠️ #Einsatz 19/2023

📟 Brand: Klein
🕐 22:14 Uhr
📅 27.05 2023
📍 Briest

✏ Am Samstagabend alarmierte uns die Regionalleitstelle zu einem unklaren Brandereignis nach Briest. Anwohner haben aus der Entfernung hohe Flammen und Rauch gesehen, wodurch die Feuerwehr alarmiert wurde. Nach Ankunft in der Ortslage und ausgiebigen Suchen nach dem Einsatzort konnte keine Feststellung gemacht werden. Der Einsatz wurde anschließend abgebrochen.

🚒 Eingesetzte Mittel:
HLF, TSF-W – FF Fohrde
TSF – FF Briest
TLF – FF Pritzerbe

*TR*

Einsatz 01/2021 – Brand: Klein

Einsatz 01/2021

📟 B:Klein
🕐 00:18 Uhr
📅 01.01.2021
📍 Brielow

Die Regionalleitstelle alarmierte uns und weitere Kräfte aus dem Amt Beetzsee zu einem Heckenbrand. Dieser drohte auf ein Gebäude überzugreifen.
Glücklicherweise erreichte uns noch auf Anfahrt die Meldung, dass die Bürger das Feuer selbst löschen konnten. Dadurch konnte der Einsatz abgebrochen werden.

Eingesetzte Mittel:
🚒 HLF – FF Fohrde
🚒 TSF-W, MTF – FF Brielow
🚒 LF – FF Radewege
🚒 TLF – FF Marzahne
🚒 ELW – Amt Beetzsee
🚑 RTW – DRK Brandenburg

*TR*

Einsatz 22/2020 (01.08.20): Brand: Klein

Einsatz 22/2020 (01.08.20): Brand: Klein

Einsatz 22/2020
📟 Brand: Klein
🕐 10:38 Uhr
📅 01.08.2020
📍 Briest, L962

Am Vormittag wurden wir zu einem Kleinbrand alarmiert. Vor der Ortslage Briest wurde ein illegales Feuer gemeldet, welches eine Gefahr für den trockenen Boden herum darstellte.

Wir löschten das Feuer und wässerten die umliegende Grasfläche, um ein Wiederentzünden zu verhindern. Der Bürger wurde belehrt.

Eingesetzte Mittel:
🚒 HLF – FF Fohrde
🚒 TSF – FF Briest
🚗 Amtsbrandmeister (privat)

*TR*

 

 

Einsatz 21/2020 (17.07.20): Brand: Klein

Einsatz 21/2020 (17.07.20): Brand: Klein

Einsatz 21/2020
📟 B: Klein
🕐 12:46 Uhr
📅 17.07.2020
📍 Am Kolonieweg, Tieckow

Zur Mittagszeit alarmierte uns die Regionalleitstelle Brandenburg zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich eines Wohngebietes in Tieckow.

Bei Ankunft am Einsatzort bestätigte sich die Meldung, das Wohngebiet war stark verraucht und es roch entsprechend verbrannt. Der Ursprung dessen konnte allerdings erst nach weiterer Lageerkundung in einer anderen Straße gefunden werden. Vor Ort wurde Unrat im Garten verbrannt. Die Bürger wurden belehrt und das Feuer wurde umgehend gelöscht. Die Kräfte der Feuerwehr mussten nicht weiter tätig werden.

Eingesetzte Mittel:
🚒 HLF, TSF-W – FF Fohrde
🚒 TLF – FF Pritzerbe

*TR*

 

 

Einsatz 09/2020 (25.04.20): Brand: Klein

Einsatz 09/2020 (25.04.20): Brand: Klein

Einsatz 09/2020
📟 B: Klein
🕐 22:30 Uhr
📆 25.04.2020
📍 “Rodelberg”, Fohrde

Am gestrigen Abend bemerkte ein Jäger, wie zwei Unbekannte etwa 20 Meter von einer Waldkante entfernt ein Lagerfeuer machten. Daraufhin wurde intern der Amtsbrandmeister informiert, welcher die beiden Personen vor Ort belehrte und aufforderte, das Feuer zu löschen.
Einige Stunden später bemerkte ein Jogger Glutnester an dieser Feuerstelle und versuchte diese in Eigeninitiative zu löschen, dies gelang nicht vollständig. Daraufhin informierte er die Regionalleitstelle. In Folge dessen kam es zu einer stillen Alarmierung in Absprache mit dem Amtsbrandmeister und zwei Kameraden fuhren mit den TSF-W zum Einsatzort und löschten den Rest ab.

Eingesetzte Mittel:
🚒 TSF-W – FF Fohrde

*TR*

Einsatz 01/2020 (16.01.20): B:Klein

Einsatz 01/2020
📟 B:Klein
🕐 17:37 Uhr
📆 16.01.2020
📍 Weidendamm, Fohrde

Am Abend wurden wir zu einem Kleinbrand zum Weidendamm alarmiert. An den Silos brannten einige Silageballen. Die Ursache dafür ist unklar. Wir löschten das Feuer mittels Schnellangriff und zogen die Ballen auseinander.
Nach einer Stunde waren alle Einsatzmittel wieder einsatzbereit.

Eingesetzte Mittel:
🚒 HLF – FF Fohrde
🚒 TLF, LF – FF Pritzerbe
 

 

Einsatz 16/2019 (01.07.19): Brand:klein

Einsatz 16/2019 (01.07.19): Brand:klein

Einsatz 16/2019
📟 Brand: klein
🕐 16:45 Uhr
📆 01.07.2019
🏘 Gördenwald, Brandenburg

Am Nachmittag wurde durch die deutsche Flugsicherung eine Rauchentwicklung im Bereich des Gördenwaldes an die Regionalleitstelle Brandenburg gemeldet. Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte vor Ort keine Brandstelle ausfindig machen. Unter anderem wurde ein Teil des Waldes von den Kräften abgelaufen und die Drehleiter wurde als Aussichtspunkt über den Wald eingesetzt. Erfolglos. Daraufhin wurde durch den Einheitsführer vor Ort das Quad nachalarmiert. Zwei Kameraden fuhren unterstützend zur Einsatzstelle, konnten aber nach umsichtiges Erkunden ebenfalls keine Brandstelle ausfindig machen. Auch ein aufmerksamer Bürger suchte mit einer Drohne über dem Wald, fand aber ebenfalls nichts. Der Einsatz wurde für alle Kräfte abgebrochen.

Eingesetzte Mittel:
🚒 Quad – FF Fohrde
🚒 HLF, DLK – BF Brandenburg