Einsatz 30/2017 (06.10.17): Brand Gebäude-Groß / Stallbrand

Datum: 6. Oktober 2017 
Alarmzeit: 19:27 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 33 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Gebäude groß  
Einsatzort: Pritzerbe, Gartenstraße 
Einsatzleiter: T. Betz 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: HLF 20/16 , MTW , TSF-W  
Weitere Kräfte: Atemschutzanhänger (FF Radewege) , ELW (Amt Beetzsee) , LF (FF Pritzerbe) , LF (FF Radewege) , MTW (FF Radewege) , Polizei , RTW (Bollmannsruh) , TLF (FF Marzahne) , TLF (FF Pritzerbe)  


Einsatzbericht:

Einsatz 30/2017 (06.10.17): Brand Gebäude-Groß / Stallbrand

Am gestrigen Abend kam es zu einem Schwelbrand in einer kleinen Scheune in Pritzerbe.

Durch die schnelle Alarmierung wurde ein Ausbreiten des Feuers im Heu und somit schlimmeres verhindert. Der Brand war schnell unter Kontrolle und abgelöscht. Es waren mehrere Kameraden unter schwerem Atemschutz im Einsatz.

Zur Sicherheit würde der gesamte Heubestand aus der Scheune befördert und durch einen Pritzerber Landwirt abgefahren.

Die Einsatzstelle wurde bis zum Einsatzende ausgeleuchtet.

Eingesetzte Mittel: HLF, TSF-W, MTW (FF Fohrde) – TLF, LF (FF Pritzerbe) – TLF (FF Marzahne – LF, MTW, Atemschutzanhänger (FF Radewege) – ELW (Amt Beetzsee) – RTW (Bollmannsruh) – Polizei

Weitere Informationen:

http://www.meetingpoint-brandenburg.de/neuigkeiten/artikel/36745-Schwelbrand_in_der_Pritzerber_Altstadt

http://www.maz-online.de/Lokales/Brandenburg-Havel/Brennendes-Heulager-bedroht-Pritzerbe

Einsatz 20/2017 (15.07.17): Brand Gebäude-Groß / Küchenbrand

Einsatz 20/2017 (15.07.17): Brand Gebäude-Groß / Küchenbrand

Datum: 15. Juli 2017 
Alarmzeit: 19:50 Uhr 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Gebäude groß  
Einsatzort: Pritzerbe, Birkenwäldchen 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: HLF 20/16  
Weitere Kräfte: ELW (Amt Beetzsee) , LF (FF Pritzerbe) , LF (FF Radewege) , Polizei , RTW (Brandenburg) , STA (FF Pritzerbe) , TLF (FF Marzahne) , TLF (FF Pritzerbe)  


Einsatzbericht:

Einsatz 20/2017 (15.07.17): Brand Gebäude-Groß / Küchenbrand

Am Abend wurden wir zu einem Küchenbrand nach Pritzerbe gerufen. Bei Ankunft am Einsatzort war der Brand bereits gelöscht.

Eingesetzte Mittel: HLF (FF Fohrde) – TLF, LF, STA (FF Pritzerbe) – TLF (FF Marzahne) – LF (Radewege) – ELW (Amt Beetzsee) – RTW (Brandenburg) – Polizei

 

 

Einsatz 08/2017 (27.04.17): Brand Gebäude-Groß/Schuppen mit Heu

Einsatz 08/2017 (27.04.17): Brand Gebäude-Groß/Schuppen mit Heu

Datum: 27. April 2017 
Alarmzeit: 21:05 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 55 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Gebäude groß  
Einsatzort: Marzahne, Marzahner Straße 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20/16  
Weitere Kräfte: Atemschutzanhänger (FF Radewege) , DLK (BF Brandenburg) , ELW (Amt Beetzsee) , FF Barnewitz (HVL) , FF Garlitz (HVL) , LF (FF Radewege) , LF8/6 (Pritzerbe) , MTF (Brielow) , MTF (FF Marzahne) , MTW (FF Radewege) , Polizei , RTW (Bollmannsruh) , RTW (Brandenburg) , STA (FF Pritzerbe) , STA (FF Radewege) , TLF (FF Hohenferchesar) , TLF (FF Marzahne) , TSF-W (FF Brielow) , TSF-W (FF Hohenferchesar)  


Einsatzbericht:

Einsatz 08/2017 (27.04.17): Brand Gebäude-Groß/Schuppen mit Heu

Am gestrigen Abend gegen 21 Uhr kam es zu einem Brand in Marzahne. Dabei brannte aus bisher ungeklärter Ursache ein Heulager neben einer angrenzenden Lagerhalle.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Lager bereits in voller Ausdehnung und griff auf die Lagerhalle über. Dennoch wurde der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindert.
Eine Person wurde während des Einsatzes leicht verletzt und mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht.

Eingesetzte Mittel: HLF (FF Fohrde) – LF, STA (FF Pritzerbe) – TSF-W, TLF (FF Hohenferchesar) – TLF, MTF (FF Marzahne) – LF, MTF Atemschutzanhänger, STA (FF Radewege) – TSF-W, MTF (FF Brielow) – ELW (Amt Beetzsee) – DLK (BF Brandenburg) – FF Garlitz, FF Barnewitz (HVL) – RTW (Bollmannsruh) – RTW (BF Brandenburg) – Polizei

Weitere Bilder und Informationen:
http://www.meetingpoint-brandenburg.de/neuigkeiten/artikel/32756-Feuer_in_Marzahne

Berichterstattung der MAZ zum Einsatz 08/2017 (Brand Gebäude-Groß):
http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Scheune-steht-in-Flammen-Vier-Verletzte

Einsatz 03/2017 (30.01.17): Brand: Gebäude-Groß / Brand hinter der Dämmung am Gebäude

Datum: 30. Januar 2017 
Alarmzeit: 03:25 Uhr 
Dauer: 50 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Gebäude groß  
Einsatzort: Hohenferchesar, Alte Dammstraße 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: HLF 20/16 , TSF-W  
Weitere Kräfte: LF8/6 (Pritzerbe) , Polizei , RTW (Brandenburg) , TLF (FF Hohenferchesar) , TLF (FF Marzahne) , TLF (FF Pritzerbe) , TSF-W (FF Hohenferchesar)  


Einsatzbericht:

Einsatz 03/2017 (30.01.17): Brand: Gebäude-Groß / Brand hinter der Dämmung am Gebäude

In den frühen Morgenstunden kam es zu einem Brand in Hohenferchesar. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Einsatzmeldung zum Glück nicht. Eine Mülltonne an der Hauswand brannte und griff dabei das Haus leicht an. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Hohenferchesar gelöscht und die weiteren anrückenden Kräfte konnten den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen. Nach kurzem Verbleiben an der Einsatzstelle wurde diese an den Besitzer übergeben.

Eingesetzte Mittel: HLF, TSF-W (FF Fohrde) – TSF-W, TLF (FF Hohenferchesar) – LF, TLF (FF Pritzerbe) – TLF (FF Marzahne) – RTW (Brandenburg) – Polizei

Einsatz 02/2017 (29.01.17): Brand: Gebäude-Groß / Holzhütte

Einsatz 02/2017 (29.01.17): Brand: Gebäude-Groß / Holzhütte

Datum: 29. Januar 2017 
Alarmzeit: 15:00 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Gebäude groß  
Einsatzort: Brielow, Buchenweg 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: HLF 20/16 , TSF-W  
Weitere Kräfte: Atemschutzanhänger (FF Radewege) , LF (FF Radewege) , MTW (FF Brielow) , MTW (FF Radewege) , Polizei , RTW (Bollmannsruh) , STA (FF Radewege) , TLF (FF Marzahne) , TLF (FF Pritzerbe) , TSF-W (FF Brielow)  


Einsatzbericht:

Einsatz 02/2017 (29.01.17): Brand: Gebäude-Groß / Holzhütte

Am Nachmittag kam es in Brielow zu einem Brand unter einem Carport. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte dieses schon in voller Ausdehnung und griff auf den angrenzenden Schuppen über. Nach abgeschlossenen Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle an den Besitzer des Objektes übergeben.

Eingesetzte Mittel: HLF, TSF-W (FF Fohrde) – TSF-W, MTW (FF Brielow) – LF + STA, MTW + Atemschutzanhänger (FF Radewege) – TLF (FF Marzahne) – TLF (FF Pritzerbe) – RTW (Bollmannsruh) – Polizei

Weitere Informationen und Bilder auf Meetingpoint Brandenburg:
http://www.meetingpoint-brandenburg.de/neuigkeiten/artikel/30423-Carport_in_Flammen

Quelle: Meetingpoint Brandenburg

Einsatz 8/2014 (09.07.14): B:Gebäude groß, Übung in Marzahne

Datum: 9. Juli 2014 
Alarmzeit: 18:10 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 50 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Gebäude groß  
Einsatzort: Marzahne, Filmtierschule Schweunicke 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: HLF 20/16 , MTW , TSF-W  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Brielow , Feuerwehr Briest , Feuerwehr Hohenferchesar , Feuerwehr Kützkow , Feuerwehr Pritzerbe , Feuerwehr Radewege , Feuerwehr Tieckow  


Einsatzbericht:

Laut Alarmierung sollte in Marzahne eine Lagerhalle bei der Filmtierschule Schweunicke brennen und zwei Personen galten als vermisst. Es handelte sich um eine Übung.

Kameraden:
J.Danker, H.Petig, R.Ratz, A.Ratz, M.Butz, N.Trost, T.Schmidt-Vollbrecht, F.Schneider, J.Selent, D.Selent, E.Butz, L.Göhner, I.Freudenmacher, J.Mühlenberg, Ch.Mühlenberg

Einsatz 5/2014 (10.06.14): B:Gebäude groß, Gartenabfälle verbrannt

Datum: 10. Juni 2014 
Alarmzeit: 11:05 Uhr 
Dauer: 25 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Gebäude groß  
Einsatzort: Pritzerbe, Zum Birkenwäldchen 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20/16 , MTW  
Weitere Kräfte: ELW (Amt Beetzsee) , Feuerwehr Marzahne , Feuerwehr Pritzerbe , RTW  


Einsatzbericht:

Ein Bürger hat bei Waldbrandgefahrenstufe 4, Gartenabfälle verbrannt, das Feuer wurde von der Fw.Pritzerbe gelöscht.

Kameraden:
J.Mühlenberg, F.Schneider, A.Ratz, J.Selent, M.Butz, J.Bleiß, Ch.Mahlow

Einsatz 2/2014 (27.01.14): B:Gebäude groß, Fehleinsatz

Datum: 27. Januar 2014 
Alarmzeit: 17:05 Uhr 
Dauer: 15 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Gebäude groß  (Fehlalarm) 
Einsatzort: Fohrde, Wiesenweg 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: HLF 20/16 , TSF-W  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Altbensdorf , Feuerwehr Bensdorf , Feuerwehr Kirchmöser , Feuerwehr Rogäsen , Feuerwehr Viesen , Feuerwehr Wenzlow , Feuerwehr Wusterwitz , Feuerwehr Zitz , Polizei , RTW  


Einsatzbericht:

Vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden, FF Fohrde kam nicht zum Einsatz.

Kameraden:
Schmidt-Vollbrecht, Lehnhardt, Selent D., Selent J., Bleiss B., Mahlow S., Butz M., Petig, Bodemann D., Danker, Freudenmacher I., Vogeler N.

Einsatz 24/2013 (25.12.13): B:Gebäude groß, Griechische Gaststätte in Wusterwitz

Datum: 25. Dezember 2013 
Alarmzeit: 06:10 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 50 Minuten 
Art: Brandeinsatz  > B:Gebäude groß  
Einsatzort: Wusterwitz am See, griechische Gaststätte 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20/16  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Altbensdorf , Feuerwehr Bensdorf , Feuerwehr Kirchmöser , Feuerwehr Rogäsen , Feuerwehr Viesen , Feuerwehr Wenzlow , Feuerwehr Wusterwitz , Feuerwehr Zitz , Polizei , RTW  


Einsatzbericht:

Eine Gaststätte stand in Vollbrand, zur Unterstützung mit AGT wurde die Feuerwehr Fohrde
angefordert und war mit 5 AGT in Bereitstellung, sind allerdings nicht zum Einsatz gekommen

Kameraden:
Petig, D.Bodemann, Trost, E.Butz, D.Selent, J.Selent, R.Ratz, B.Bleiß, Schmidt-Vollbrecht