Orkantief „Xaver“ trifft auf Deutschland – +++ Liveticker +++

Das Orkantief „Xaver“ trifft heute mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 150 km/h auf Deutschland. Im Norden um Hamburg wird der Orkan zuerst auf Festland treffen, vorher prallt er auf Ostfriesland und Borkum, es drohen drei Springfluten. Auch der Rest der Republik wird Wind und Schnee zu spüren bekommen.

» Auf Wetter.com gibt es ebenfalls einen Live-Ticker

+++ Orkan „Xaver“ trifft auf Deutschland +++
+++ Ostfriesland und Borkum sind als erste betriffen +++
+++ Mindestens drei Springfluten sollen kommen +++
+++ Viele Flüge und Züge wurden bereits gestrichen +++
+++ Bereits 2 Tote in Großbritannien +++

18.03 Uhr: Die Polizei fordert die Bürger auf, ihr Haus nur zu verlassen, wenn es dringend nötig ist.

17.52 Uhr: Aus Großbritannien wird ein weiteres Todesopfer gemeldet. In einem Park in Retford in der Grafschaft Nottinghamshire in der Mitte Englands starb ein Mann, nachdem ein Baum auf ihn gefallen war.

17.40 Uhr: Zahlreiche Weihnachtsmärkte sind in Norddeutschland heute geschlossen!

17.35 Uhr: In Berlin bereiten Feuerwehr und Polizei auf den Ausnahmezustand vor. Zudem sind alle Kinder am Freitag von der Schulpflicht befreit, sodass Eltern, wie schon in weiten Teilen Norddeutschlands auch, entscheiden können, ob Sie ihre Kinder am Freitag in die Schule schicken wollen.

17.30 Uhr: Vom Brocken meldet der Deutsche Wetterdienst Windböen mit bis zu 155 km/h.

17.20 Uhr: Wie der Bremer „Weser-Kurier“ berichtet droht das für Sonnabend geplante Fußball-Bundesligaspiel zwischen Werder Bremen und dem FC Bayern München wegen Überschwemmungsgefahr am Weserstadion auszufallen. Die Gefahr droht, weil das Sturmtief das Wasser aus der Nordsee flussaufwärts in die Weser drückt.

17.10 Uhr: Der Nord-Ostsee-Kanal wurde geschlossen. Die Schleusen in Brunsbüttel sind dicht!

16.58 Uhr: Die Deutsche Bahn hat sämtlichen Fernverkehr in Schleswig-Holstein eingestellt, wie das Unternehmen auf seiner Homepage mitteilt. Dazu gehören auch die grenzüberschreitenden Verbindungen nach Dänemark. Auch die Strecke Hannover-Bremen ist gesperrt, heißt es. Der Sylt-Shuttle zwischen Niebüll und Westerland fährt bereits seit dem Vormittag nicht mehr.

16.45 Uhr: Aktueller Unwetterclip des Deutschen Wetterdienstes zum Orkantief XAVER

16.30 Uhr: Webcams mit Live-Streams aus Hamburg
Diese Webcams liefern Live-Bilder:

16.12 Uhr: Die aktuelle Wetterwarnkarte des Deutschen Wetterdienstes zeigt: Für die gesamte Nordseeküste gilt eine extreme Wetterwarnung. Doch auch der Rest Deutschlands muss sich auf sehr starke Winde gefasst machen – inklusive starkem Regen beziehungsweise Schneefall.

2013-12-05-dwd-unwetter-xaver

15.30 Uhr Der Weihnachtsmarkt in Brandenburg an der Havel soll wie gewohnt bis 20 Uhr geöffnet bleiben, sollte sich das Wetter stark verschlechtern wird neu entschieden.

15.10 Uhr: Der Sturm erreicht Hamburg, erste Bäume stürzen auf Autos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)